Ein Schlüssel bei Demenz – 10 Fragen an die therapeutische Figurenspielerin Diana Jopp

von | Jan 9, 2021 | Blick ins Depot, Interview

Diana Jopp ist therapeutische Figurenspielerin und betreut Menschen mit Demenz. In einem Video-Interview hat sie uns 10 spannende Fragen zu ihrer Arbeit beantwortet. Wie kann therapeutisches Puppenspiel demenzgeschädigten Menschen helfen? Wie geht sie mit negativen Emotionen um? Und wie kam sie zum therapeutischen Puppenspiel?

Diana Jopp im Interview mit Ulrike Sonnenberg vom TheaterFigurenMuseum Lübeck

Sie interessieren sich für die Arbeit der Puppenspielerin Diana Jopp? Hier erfahren Sie mehr zu ihrer 10-Minuten-Aktivierung und können Sie kontaktieren.

Kennen Sie schon unseren Museumskoffer, mit dem wir 2021 Menschen mit Demenz besuchen wollen?

2 Kommentare

  1. Manuela Vossgerau

    Bezaubernd, ehrlich, authentisch und herzlich…
    ich bin ganz berührt und möchte DANKE sagen, dass ich dieses Video entdecken durfte! So ein wertvoller Schatz ist diese Information! Ich selbst bin beruflich und privat im engen Kontakt mit demenziell veränderten Menschen! Und ich kann mir so gut vorstellen, dass diese Arbeit auch in anderen Bereichen Anklang finden kann und hoffentlich wird! Z.B. in Behinderteneinrichtungen, in (Kinder) – Hospizen – … mir fällt sofort der NDR ein, Bettina Tietchen, Martin Rütter- die sich ebenfalls mit dem Thema Demenz als Erkrankung beschäftigen (aus privatem Anlass) und sich dafür einsetzen, diese Thematik gangbar zu machen- und darauf aufmerksam zu machen, das VIEL MEHR GEHT, als die meisten DENKEN!!! Wissen ist begrenzt aber die Vorstellungskraft ist unendlich! Ich wünsche mir, dass dieses Video Kreise zieht und sich noch viel mehr entwickeln wird … es ist spürbar eine Herzens-Angelegenheit… ich freue mich wirklich sehr! Frau Sonnenberg & Frau Jopp haben eine schöne Atmosphäre zusammen gezaubert!!! Das war wirklich ein Geschenk auf allen Ebenen!!!

    Antworten
    • Ulrike Sonnenberg

      Herzlichen Dank für Ihren Kommentar!
      Ich habe das Gespräch mit Frau Jopp als sehr bereichernd empfunden und bin sowohl von ihrer wertvollen therapeutischen Arbeit als auch von ihrer freundlichen Art schwer beeindruckt.
      Es freut mich sehr, dass Ihnen der Beitrag gefallen hat!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.