Die Moschino Marionetten-Schau

von | Okt 3, 2020 | Blick ins Depot

Jeremy Scott ist bekannt für überraschende Inszenierungen. Dies bewies der Designer jüngst mit einer außergewöhnlichen Modenschau für die italienische Marke Moschino. Statt an menschlichen Models inszenierte Scott seine Entwürfe für Moschino an Marionetten.

Doch nicht nur über den Laufsteg schweben eigens angefertigte etwa 75cm große feingliedrige Theaterfiguren. Wie es sich für eine Modenschau ziemt sitzen im Publikum 14 Größen der Modebranche: von Anna Wintour bis Anna dello Russo. Selbstverständlich auch Figuren.

Social distancing hat die Saison der Modenschauen sehr verändert, doch mit seiner außergewöhnlichen Moschino-Show ist es Jeremy Scott unserer Meinung nach gelungen, was er sich mit seiner Inszenierung vorgenommen hat: „Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern und sie in Gedanken an einen anderen Ort mitzunehmen.“

Die gesamte Moschino Spring Summer 2021 Fashion Show mit Marionetten statt Menschlicher Modelle

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.